Readspeaker Menü

Seminar "Soziale Sicherungssysteme"

Inhalt des Seminars  /  Zielsetzung des Seminars  /  Ablauf (Termine)  /  Themenliste  /  Hinweise


Inhalt des Seminars

Das Schwerpunktseminar beschäftigt sich mit den Herausforderungen, denen sich die sozialen Sicherungssysteme (speziell Rentensystem) gegenüber sehen. Dabei soll vor allem das demographische Problem, d. h. steigende Lebenserwartung und rückläufige Geburtenraten, beleuchtet werden: Welche Auswirkungen hat die Alterung der Gesellschaft auf Systeme, die auf intergenerativen Transfers basieren? Welche möglichen Gegenmaßnahmen sind denkbar? Welche polit-ökonomische Aspekte müssen berücksichtigt werden?


Zielsetzung des Seminars

Ziel des Seminars ist sowohl die Vermittlung methodischer Grundlagen, als auch die Diskussion substantieller Fragen und Ergebnisse, welche über das Generalthema des Seminars hinausgehen. Hierzu sollen Sie selbstständig ein vorgegebenes Thema anhand einschlägiger wissenschaftlicher Literatur bearbeiten und im Rahmen einer schriftlichen Seminararbeit kritisch aufbereiten und diskutieren.


Ablauf (Termine)

5. Juli 2012
9 Uhr, Raum 4.111
Besprechung und Bekanntgabe der Themen
13. Juli 2012
Verbindliche Anmeldung und Abgabe der drei Themenpräferenzen* sowie des gewünschten Bearbeitungsbeginn
20. Juli 2012
Bestätigung der Teilnahme durch den LS
Ab 3. September
(Bearbeitungszeit 6 Wochen)
Vergabe des Themas und der Ausgangsliteratur durch den Betreuer
Bis zum 26. November 2012
Abgabe der Seminararbeit
  • Übersendung einer elektronischen Fassung (an den Betreuer) am Abgabetag
Ende November
Veröffentlichung des Zeitplans
(inkl. Zuteilung der Koreferate)
Anfang/Mitte Januar
11. Januar 2013, SR 168 UHG
25. Januar 2013, SR 122 CZ3

*Die Präferenzrangfolge bildet die Grundlage für die individuelle Themenzuordnung. Jeder Teilnehmer erhält sein persönliches Thema allerdings erst zu Beginn der persönlichen Bearbeitungszeit für seine Seminararbeit.


Themenliste

A1.
Nachhaltigkeit der Finanzierung der sozialen Sicherungssysteme
A2.
Die soziale Sicherung im Systemwettbewerb
   
R1.
Renteneintrittsentscheidung
R2.
Alterssicherung und Fertilität / Kinder
R3.
Politische Ökonomie: Ist das Rentensystem reformierbar?
R4.
Umverteilung innerhalb des Rentensystems: Implizite Besteuerung

Hinweise...

... zum Ablauf/Zeitplan u. a.

... für das Verfassen von Seminararbeiten

... für die Teilnahme an Seminaren

Folien der Vorbesprechung


Präsentationen

11.01.2013, Seminarraum 168, Universitätshauptgebäude

Zeit 
Referent
Thema
Koreferent
Seminararbeit
Folien
09.00
Einführung
09.30
Maximilian Weber
Die soziale Sicherung im Systemwettbewerb                         
Anne Haufe
pdf
pdf
11.00
 Pause
11.15
Jonas Martin
Alterssicherung und Fertilität / Kinder  Martin Mähler        
pdf
pdf
           

25.01.2012, Seminarraum 122, Carl-Zeiß-Straße 3

Zeit
Referent
Thema
Koreferent
Seminararbeit
Folien
09.00 Steve Langheinrich Politische Ökonomie: Ist das Rentensystem reformierbar?
Jonas Martin
pdf
pdf
10.30
Pause
10.45
Anne Haufe Renteneintrittsentscheidung Steve Langheinrich pdf pdf
12.15
Mittagspause
13.15
Martin Mähler Politische Ökonomie: Ist das Rentensystem reformierbar? Maximilian Weber pdf pdf
14.45
Bezug zu aktuellen Problemen
15.45
 Ende